Die Gewinner der Selektiven Produktionsförderung des Kantons Luzern

In der Sparte «Musik» gab es 21 Bewerbungen. Gewonnen haben:

Alois: Release und Promo, 20'000 Franken. Martin Schenker, Florian Schneider, Lukas Weber, Pascal Eugster. Mit: Dominik Meuter, Moritz Flachsmann
GeilerAsDu: Album «Fyre Festival Diaries», 20'000 Franken. Luzian Rast, Mike Walker, Fabrizio Zihlmann, Jwan Steiner, Raphael Fluri
Tanche: Album «Tanche», 20'000 Franken. Christian Zemp, Jonas Albrecht, Elischa Heller, Chadi Messmer

Wir gratulieren und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Gewinnern. Und hoffentlich in der nächsten Runde (siehe unten) auch Gewinner*innen? Luzerner*innen, wenn ihr Hilfe braucht, meldet euch: info@othermusicluzern.ch!

In der Sparte «Programme von Kulturveranstaltenden» gab es zehn Bewerbungen. Gewonnen haben:

Konzertkeller im Schtei: «im Schtei im Exil», 20’000 Franken. Marco Sieber, Erich Brechbühl, Remko van Hoof, Marcel Gabriel. Mit: Helen Sieber, Miriam Wicki, Markus und Cornelia Brechbühl, Cyrill Bühlmann, Silvia Fleischlin, Andreas Steiner, Roger und Claudia Bühlmann, Lukas und Martina von Dach, Denise Gabriel, Maria Joller
Verein aha Festival: «aha Festival», 30’000 Franken. Christoph Fellmann, Ana Matjasevic. Mit: Patrick Brigger, Cornelia Kazis, Valentin Groebner, Mikael Krogerus, Julia Reichert